Steinbrucharbeiter von heute

Bis Frühling 2024

Ruelles du vieux village

Dieser fotografische Rundgang mit einem Dutzend Stationen zeigt die Steinbrüche und den Beruf des Steinbrucharbeiters in großformatigen Bildern. Eine erklärende Tafel, ein Führer und eine Rätseljagd für Kinder vervollständigen die Präsentation.

Die Steinmetzkunst ist ein wichtiger, aber unbekannter Teil der Geschichte von Les Baux-de-Provence. Steinbrüche gibt es seit der Antike. Sie lieferten die Steine für die römischen Bauten in Arles und auf der Via Aurelia, die am Fuße von Les Baux verläuft.

Die Ausstellung würdigt insbesondere den Steinbruch Sarragan, der seit zwei Jahrhunderten in Betrieb ist, und die Menschen, die das Werk von Generationen von Steinbrucharbeitern fortführen.

Der Steinbruch ist der letzte Ort des Stollenabbaus im Alpilles-Massiv und der einzige Steinbruch mit unterirdischem Abbau in der Region. Der Steinbrucharbeiter arbeitet von oben nach unten durch Abtragung. Die Wände und Säulen des Standorts erreichen eine Höhe von 20 bis 25 Metern.

Praktische Informationen

Gassen des alten Dorfes
13520 Les Baux-de-Provence

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Bereiten Sie Ihren Aufenthalt vor

Ganz gleich, ob Sie Kultur, Kunst oder Natur lieben … Im breiten Angebot von Les Baux-de-Provence und seiner Region finden Sie garantiert Ihr Glück. Hier finden Sie alle praktischen Infos, damit Ihr Aufenthalt in Les Baux-de-Provence unvergesslich wird. Ihre Reise beginnt hier.  

Fremdenverkehrsamt

Maison du Roy, Rue Porte Mage,
13520 Les Baux-de-Provence
Tel. +33 (0)4 90 54 34 39
tourisme@lesbauxdeprovence.com

Weitere Informationen

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9.30 bis 17.00 Uhr
Wochenenden und Feiertage: 10.00 bis 17.30 Uhr
Geschlossen am 25 Dezember und  Januar

Downloads