Hotel de Manville – Rathaus

Das Hôtel de Manville, heute Rathaus, ist sicherlich das anfälligste, aber auch am besten restaurierte Palais. Es wurde 1571 von einem Architekten aus dem Vivarais für Claude de Manville gebaut, der aus einer protestantischen Familie aus Toulouse stammte und im Gefolge des Konnetabeln de Montmorency nach Les Baux gekommen war.

Im ersten Stock (heute im Ratssaal des Rathauses) befindet sich ein monumentaler Kamin mit einem mit Flechtwerken geschmückten Mantel (1571), darüber eine auf dorische Säulen gestützte Friese mit Triglyphen.  Die ungleichmäßige Fassade folgt dem Straßenverlauf, die Fenster sind mit Kreuzen versehen. Im säulengeschmückten Innenhof finden sich die gleichen Renaissance-Fensterkreuze wieder.

Praktische Informationen

Grand Rue
13520 Les Baux-de-Provence

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Fremdenverkehrsamt

Maison du Roy, Rue Porte Mage,
13 520 Les Baux-de-Provence
Tel. +33 (0)4 90 54 34 39
tourisme@lesbauxdeprovence.com

Öffnungszeiten:
Mon. – Frei.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Sam. – Sonn.: 10.00 Uhr – 17.30  Uhr

Weitere Informationen

Downloads