Wandern

  • Zugang zu des Massiven - Sommer 2018

    Im Sommer sind Naturgebiete erhöhten Brandgefahren ausgesetzt. Zum Schutz der Spaziergänger und der Natur werden daher vom 1. Juni bis 30. September die Zugangsbedingungen zu den Waldgebieten nach der jeweiligen Wetterlage geregelt.

  • Der Regionale Naturpark Alpilles

    Der Regionale Naturpark Alpilles ist der jüngste regionale Naturpark der Region. Dazu gehören 16 Gemeinden, darunter auch Les Baux-de-Provence, die ihre provenzalische Identität zwischen der Camargue und dem Luberon klar vertreten. 

  • Spazierpfad : Le chemin de Tremaïe

    Auf dem kurzen Pfad lässt sich der Felssporn von Les Baux-de-Provence von einem anderen Blickwinkel bewundern.

  • Spazierpfad : Les Baux - Saint-Rémy

    Von hoch oben auf dem Felsen des Dorfes Les Baux-de-Provence erschließen sich den Spaziergängern die pittoreske Landschaft und die Naturschätze des typisch provenzalischen Massivs über Straßen und Pfade: bunte Anbauflächen und Olivenhaine,

  • Die Entdeckung eines besonderen Gesteins

    Bauxit ist ein Aluminiumerz, das aus einem oder mehreren Aluminiumhydroxiden besteht. Es wurde im 19. Jahrhundert in verschiedenen Teilen der Welt entdeckt, aber 1858 konnte mit Proben aus Les Baux-de-Provence erstmals ein Aluminiumchlorid erzeugt werden,