Golf du Domaine de Manville

Der 18-Loch-Golfplatz im Domaine de Manville wurde von Architekten und Landschaftsgärtner entworfen. Hier vereinen sich technische Raffinesse und Interesse am Spiel zu einem umweltbewussten Spielerlebnis in harmonischem Einklang mit der Landschaft und den natürlichen Ressourcen.

 

Das Layout fügt sich perfekt in die landwirtschaftliche Umgebung des Golfplatzes ein: geometrische Bunker, gestützt von niedrigen Trockenmauern, Abschlag und Green in geometrischen Formen, Grünbunker, wie landwirtschaftliche Parzellen aufgebaute Fairway-Begrenzungen, natürliche Hindernisse aus Olivenbäumen und Wasserläufen, …

Ausgewogene und aufregende Spielbahnen sorgen für viel Abwechslung.

Die hübsch angelegten und vielfältig gestalteten Löcher stellen außerdem spieltechnische Herausforderungen. Der Golfplatz ist mit seinen 5 508 Metern Länge für jedes Spielniveau geeignet.

 

Preise: Greenfee ab 55€

 

Golf-Akademie mit revolutionärer Übungsanlage (Trackman und Swing Player) unter der Leitung von Stéphane Mourgue, Damien Gemar und Anthony Tron, professionellen Coachs. Der Pro Shop bietet eine breite Auswahl an Artikeln namhafter Golf-Marken.

 

Bistro: ab März, jeden Mittag und jeden Abend geöffnet außer Mittwoch und Sonntagabend.
Menü „Manville“ (Samstag und Sonntag): 38€ (Gericht/Dessert/Kaffee/ein Glas Wein)
Menü „Golf“: 27€ (Gericht/Dessert/Kaffee)

 

Der Golfplan zum herunterlagen

Auskünfte → Golf du Domaine de Manville
Tel +33 (0)4 90 54 86 26
www.domainedemanville.fr
golf@domainedemanville.fr