Carrières de Lumières: Van Gogh, die Sternennacht

1. März bis zum 5. Januar
Der Besucher unternimmt eine Reise inmitten die Werke von Van Gogh, von seinen Anfängen und seiner Reife, seinen sonnendurchfluteten Landschaften und seinen Nachtstücken bis zu seinen Porträts und Stillleben. Anhand eines Themenrundgangs zu den verschiedenen Stationen seines Lebens, seinen Aufenthalten in Arles, Paris oder auch Saint-Rémy.

Die unermessliche Produktion Van Goghs, die sich im Laufe der Jahre radikal verändert, von Die Kartoffelesser (1885) über die Sonnenblumen (1888) und das Schlafzimmer (1889) bis zur Sternennacht (1889), wird auf die riesigen Steine der „Carrières“ projiziert. 

Die Wolken, Sonnen und Porträts, mit ihrem so einzigartigen Stil, werden auf den über 15 Meter hohen Wänden lebendig und geben eine Vorstellung von der zugleich maßlosen, chaotischen und poetischen Innenwelt des Künstlers.

 

Die ausdrucksvollen und kräftigen Pinselstriche des holländischen Malers offenbaren Werke mit gewagten Farben in einem einzigartigen Stil und unterstreichen einen fortlaufenden Dialog zwischen Licht und Schatten..

 

Regisseure: Gianfranco Ianuzzi, Renato Gatto, Massimiliano Siccardi

 

Erträumtes Japan, Bilder einer fließenden Welt

Die „Carrières“ beleben sich anhand der Variationen der zahlreichen Thematiken japanischer Graphiken. Die Feinheit der Zeichnung, die Subtilität der Farbtöne und die Reinheit des Stils versetzen den Zuschauer in eine faszinierende Welt, die sehr stark die Stilrichtung der Impressionisten beeinflusst hat. 

→ Regisseure: Danny Rose

 

Geöffnungszeiten
10.00 bis 18.00 Uhr → März, November, Dezember und Januar
9.30 bis 19.00 Uhr → April, Mai, Juni, September und October
9.30 bis 19.30 Uhr → Juli und August

Letzte Eingang 1 Stunde vor Schließung.

 

Eintritt Preise
Erwachsene: 13€
Senior (+ de 65 Jahre): 12€
Kinder (7 bis 17 Jahre), Jungend (18 bis 25 Jahre): 11€
Ermäßigter Preis​ (Studenten + 25 Jahre, Arbeitslose, Lehrer): 11€ 
Kinder (- 7 Jahre): frei 
Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder): 37€

 

Auskünfte → Carrières de Lumières
Tel +33 (0)4 90 49 20 03
www.carrieres-lumieres.com