16 Carrières de Lumières

Inmitten der Alpilles sind die monumentalen Carrières de Lumières der Schauplatz von weltweit einzigartigen Multimediashows. Jedes Jahr wird eine große Show der besonderen Art angeboten, in der die großen Namen der Kunstgeschichte vorgestellt werden. 


Diese Vorführungen werden auf die riesigen, 14 Meter hohen Wände, die Pfeiler und Böden des ehemaligen Steinbruchs projiziert. Sie lassen Sie eine von Musik untermalte Reise in farbenfrohe Welten unternehmen. Eine neue Beleuchtung der Steinbrüche lässt Sie den einzigartigen und außergewöhnlichen Charakter des Ortes entdecken und bringt seine mineralische Schönheit zur Geltung.

   
Eine in Frankreich einzigartige Multimedia-Ausstattung: Die Carrières de Lumières verfügen über eine neue Ausrüstung und Verfahren der Spitzentechnologie die größte ständige Multimedia-Einrichtung in Frankreich mit 70 Videoprojektoren und 70 Servern, um Bilder auf eine Fläche von über 6000 m2 zu projizieren. Der Zuschauer wird in das auf alle Flächen des Steins projizierte Bild vollständig mit einbezogen. Die Zahl der Videoprojektoren wurde verdoppelt, um eine zweimal größere Wandfläche abzudecken. Der Boden ist vollständig bedeckt und wird so zu einem gigantischen Bilderteppich.


Picasso und die spanischen Meister
Vom 2. März bis 6. Januar 2019
Dieses Jahr laden die Carrières de Lumières zur Entdeckung eines Jahrhunderts spanischer Malerei ein. Von dem Spanischen Hof zu den landschaftlichen Szenen Goyas reisen sie durch die zauberhaften Gärten Rusinol’s, die Porträts von Zualoaga und den leuchtenden am Meeresufer gelegen Szenen Sorolla’s.

 

Kurzfilm → "Popkultur"
Die Carrières de Lumières verwandeln sich in imaginäre Stadt, und laden die Zuschauer zu einem Spaziergang auf den Spuren der Generation der späten Sixties ein. Zu den Klängen von Hendrix, den Beatles, Stones sowie deren anderer Ikonen der Pop versenken sie in die psychedelische Pop Art sowie die Performanz Art und reisen von High Ashbury nach San Franzisko, von St-Mark’s Place nach New York zum Grove in London…
Regisseure → Studio Danny Rose

 

In einem speziellen Projektionsraum werden Ausschnitte des Films „Das Testament des Orpheus“ von Jean Cocteau gezeigt, der 1959 hier inmitten der Steinbrüche gedreht wurde. 

 

Die Picasso Abende → 10, 11 und 12 May um 20.30 Uhr
Entdecken sie Picasso zur spanischen Stunde ! Ein abendliches Programm : Picasso und die spanischen Meister , Konferenzen, Filme, Lichtspiele, Abendessen Vorort eine Soirée zu den Klärgen und Farben Spaniens, ein festlicher Abend der Entdeckung und Unterhaltung vereint.
Einlass ab 20 Uhr. Reservierung und Tarife auf unserer Internetseite. → 
www.carrieres-lumieres.com

 

Die Gesamtvorstellungen → am 23, 24 und 25 July, am 6, 7 und 8 August, am 14, 15 und 21, 22 September um 8.30 Uhr
Während dieser einzigartigen Abende laden wir sie ein die Ausstellungen der vergangen Jahre wider zu entdecken. Michelangelo, Leonardo da Vinci und Raffaele:
Die Giganten der Renaissance (2015)Chagall, Mittsommernachtstraum (2016)Bosch, Breughel, Archimboldo, fantastisch und wunderbar (2017).
Einlass ab 20Uhr, Anfang der Show 20.30 Uhr mit Pause. Reservierung und Tarife auf unserer Internetseite. → www.carrieres-lumieres.com

 

Haustiere sind nicht gestattet.

 

Öffnungszeiten

Januar, März, November, Dezember: von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzte Eingang 17.00 Uhr)
April, Mai, Juni, September, Oktober: von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr (letzte Eingang 17.00 Uhr)
Juli und August: von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr (letzte Eingang 18.30 Uhr)

 

Preise
Erwachsene: 12,50€ Nebensaison, 13,50€ (Juli/August)
Kinder unter 7 Jahren: Eintritt frei
Familien (2 Erwachsene und 2 zahlende Kinder): 40€
Ermäßigter Preis (Studenten, Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren, Arbeitslose): 10,50€

 

Auskünfte → Carrières de Lumières 
Tel +33 (0)4 90 54 47 37
Fax +33 0(4) 90 54 55 00
www.carrieres-lumieres.com
message@carrieres-lumieres.com
Reservierungen nur für Gruppen → groupes@carrieres-lumieres.com