Picasso und die spanischen Meister

Vom 2 März bis 6 Januar

Dieses Jahr laden die Carrières de Lumières zur Entdeckung eines Jahrhunderts spanischer Malerei ein. Von dem Spanischen Hof zu den landschaftlichen Szenen Goyas reisen sie durch die zauberhaften Gärten Rusinol’s, die Porträts von Zualoaga und den leuchtenden am Meeresufer gelegen Szenen Sorolla’s.


 

Die andalusischen Rhythmen versenken uns in das umfangreiche stetig wandelnde Universum Picassos, dessen Einfluss einen Wandelpunkt für die Malerei des XX Jahrhunderts darstellt und uns ein ergreifendes , meisterhaftes Werk liefert !

Regisseure → Gianfranco Iannuzzi, Renato Gatto und Massimiliano Siccardi

 

Kurzfilm → "Popkultur"
Die Carrières de Lumières verwandeln sich in imaginäre Stadt, und laden die Zuschauer zu einem Spaziergang auf den Spuren der Generation der späten Sixties ein. Zu den Klängen von Hendrix, den Beatles, Stones sowie deren anderer Ikonen der Pop versenken sie in die psychedelische Pop Art sowie die Performanz Art und reisen von High Ashbury nach San Franzisko, von St-Mark’s Place nach New York zum Grove in London…
Regisseure → Studio Danny Rose

 

In einem speziellen Projektionsraum werden Ausschnitte des Films Das Testament des Orpheus von Jean Cocteau gezeigt, der 1959 hier inmitten der Steinbrüche  gedreht wurde.

Haustiere sind nicht gestattet.

 

Öffnungszeiten
Januar, März, November, Dezember: von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzte Eingang 17.00 Uhr)
April, Mai, Juni, September, Oktober: von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr (letzte Eingang 17.00 Uhr)
Juli und August: von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr (letzte Eingang 18.30 Uhr)

 

Preise
Erwachsene: 12,50€ Nebensaison, 13€ (Juli/August)
Kinder unter 7 Jahren: Eintritt frei
Familien (2 Erwachsene und 2 zahlende Kinder): 40€
Ermäßigter Preis (Studenten, Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren, Arbeitslose): 10,50€

 

Auskünfte → Carrières de Lumières
Tel +33 (0)4 90 54 47 37 - Fax +33 (0)4 90 54 55 00
www.carrieres-lumieres.com
message@carrieres-lumieres.com

Reservierungen nur für Gruppen → groupes@carrieres-lumieres.com